VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Bianca  |  Charlotte  |  Hannah N  |  Hannah S  |  Jannika  |  Jolanthe  |  Jost  |  Jonathan  |  Julia P  |  Julia W

Katharina  |  Laura Fe  |  Lennard  |  Linda  |  Lisa  |  Momo  |  Rebekka  |  Sarah G  |  Sarah N  |  Sina  |  Svenja

Menu:

Archiv

Blog durchsuchen:

Ferien ! Und was es sonst so Neues gibt...

Autor: JuliaPreukschat | Datum: 15 November 2016, 15:48 | 569 Kommentare

Hallo ihr Lieben, 

ich weiß, es ist schon eine ganze Weile her, das ich einen Blogeintrag geschrieben habe. Es war einfach immer soviel los bei mir, dass ich einfach nie richtig dazu gekommen bin etwas zu schreiben. Deswegen gibt es jetzt ein kurzes Update, was es bei mir so neues gibt.

Es sind nämlich Ferien. Am Samstag den 5.11.2016 haben wir gemeinsam mit den Kindern aus der Primary School und deren Eltern den Schuljahresabschluss gefeiert, da von jetzt an bis Mitte Januar Ferien sind und danach dann ein neues Schuljahr beginnt. An diesem Tag haben die Kinder ihre Zeugnisse erhalten und jede Klasse hat etwas vorgeführt. Unter anderem hat die ganze Schule das Lied „We are marching“ in Deutsch gesungen, was ich den einzelnen Klassen einige Wochen zuvor beigebracht habe. Es war so schön zu hören, dass alle ruandischen Kinder ein Lied singen können, in einer Sprache, die sie nie gelernt haben. Ich bin tief beindruckt. Es war ein super Fest und die Kinder haben sich ihre Ferien mehr als verdient. 

Auch meine "Youth at Risk" Gruppen haben am 26. und am 27. August ihre Englischexamen geschrieben und die meisten haben dieses auch super gemeistert. Ich bin sehr stolz auf beide Gruppen. Denn dafür, dass sie bis zum Exam nur ca. 2 Monate Englischuntericht hatten, war die Prüfung nicht sehr einfach. Sie haben es toll gemeistert und sich ihre Ferien mehr als verdient. Die beiden Gruppen der Jugendlichen sind jetzt ebenfalls in den Ferien und ich sehe sie im Januar wieder. Ich mag die Arbeit mit den jungen Leuten wirklich sehr und bin mir sicher, dass ich sowohl die Kinder des ZEC und meine Jugendlichen in dieser Zeit sehr vermissen werde. Ich freue mich schon, wenn ich sie wieder sehe. 

Jetzt stellt sich bestimmt für die meisten die Frage: "Und was macht Julia in der Zeit von November bis Januar?" Nein, ich habe keine drei Monate Ferien. Und um ehrlich zu sein bin ich darüber auch ziemlich froh. In meinen Ferien helfe ich bei "Mother’s Union" aus. Das ist ebenfalls ein von der Diözese geleitetes Department, welches sich für die Rechte von Frauen einsetzt und ins besondere mit alleinerziehenden Müttern zusammen arbeitet. Ich freue mich schon sehr auf die Arbeit dort. 

Eine andere Sache, die ich hier in Ruanda während meiner Ferien erleben darf ist, dass ich die Möglichkeit habe zweimal in der Woche einen Kurs an der evangelischen Hochschule "PIASS" zu besuchen, den Prof. Dr. Wolgang Gern zum Thema Diakonie und Theologie macht. Der Kurs macht mir unglaublich viel Spaß und ich bin froh andere Studenten kennenzulernen und genieße die Zeit dort sehr. Ich habe während des Kurses viele nette Leute kennengerlert, die ich mittlerweile auch mit zu meinen Freunden zähle.

Außer, dass sich durch die Ferien nun mein Tagesablauf etwas verändert ist hier in Cyakabiri eigentlich alles beim Alten. Ich lebe mich immer besser ein, fühle mich in vielen Sachen sicherer und traue mir mehr zu. Auch die Leute hier lerne ich immer besser kennen und schließe sie sehr in mein Herz. Einige dieser Menschen, die mein Leben hier in Ruanda bereichern möchte ich euch an dieser Stelle nun gerne einmal aufzählen: 

Anfangen möchte ich mit meiner Freundin, Nachbarin und nun auch Kollegin Kathrina. Sie ist eine Fachkraft von "Brot für die Welt" und arbeitet im Woman Department der Diözese. Wir verstehen uns super und unternehmen, gerade an den Wochenenden sehr viel zusammen. Oft fahren wir nach Kigali, gehen zusammen in die Kirche und trinken danach einen Kaffee, schlendern über den Markt in Muhanga (das ist die nächst größere Stadt von Cyakabiri) oder kochen abends zusammen. Ich bin unglaublich froh, sie hier in meiner Nähe zu haben und sie zu meinen Freunden zählen zu dürfen. Besonders dankbar bin ich dafür, dass Kathrina mir besonders am Anfang alles gezeigt hat und mich überall mit hingenommen hat.

Dann ist da noch mein Mentor Jonas, der gleichzeitig auch der Schulleiter der Primary School und der Klassenlehrer von P4 ist. Jonas hat mich besonders am Anfang super begleitet, indem er mir den Markt gezeigt hat und mich überall mit hingenommen hat, damit ich mich eingewöhnen kann. Ich bin sehr oft bei ihm, seiner Frau Solange und seinem Sohn Mika zum Essen eingeladen. Ich genieße die Zeit dort sehr, gerade, weil Solange mir jedes Mal ein neues ruandisches Gericht beibringt und ich jetzt schon drei verschiedene Sachen kochen kann. 

Eine andere Person, die mein Leben hier in Ruanda sehr bereichert ist Béatrice die Lehrerin der Primary School in P2. Béatrice hat mir von Anfang an, wie kein anderer das Gefühl gegeben, wirklich willkommen zu sein. In ihrer Klasse hat sie mich herzlich begrüßt und sie bezieht mich in jede Unterrichtsstunde mit ein. Wenn es mir mal nicht so gut geht fragt sie immer sofort nach und sorgt sich um mich. Wenn ich ihr eine Rolle zuschreiben würde, würde ich sagen, dass sie wie eine „Mama“ ist. Ich weiß einfach, dass sie mir immer zuhört und ihr Haus immer für mich offen steht. Es tut einfach gut zu wissen, dass sie da ist. Aber wie oben schon erwähnt sind auch alle anderen Lehrer zu meinen Freunden geworden. 

Zum Schluss gibt es da noch Claudine. Sie ist die Chefin von „Mother’s Union“ und ich kenne sie durch die Gemeinde aber engeren Kontakt zu ihr habe ich durch Kathrina bekommen, da sie zusammen arbeiten. Claudine fragt immer wie es mir geht und zeigt mir, dass ihr Büro auch mein Büro ist. Oft komme ich nach der Arbeit in das Büro von Kathrina und Claudine um mit ihnen zu plaudern. Claudine hat Kathrina und mich auch schon zum Essen eingeladen, das war super schön.

Ich bin so dankbar für all diese wunderbaren Menschen, die mein Leben hier in Ruanda so sehr bereichern und ohne die ich mich hier ganz bestimmt niemals so gut eingelebt hätte. 

Das waren erstmal alle "News" die ich euch so zu berichten habe. 

Wenn ihr noch irgendwelche Fragen, Anmerkungen oder Kommentare habt meldet euch bitte bei mir. 

Vielen Dank fürs Lesen. 

Eure Julia

 

«Neuerer Eintrag | Älterer Eintrag»

 

 

Kommentare

  1. 1. RichardeXpig  |  02 Dezember 2017, 07:16

    Georgia ID
    flordia id
    Kansas ID
    ID Wyoming
    us fake id
    get a fake id
    fake id websites
    best fake id
    fake id in canada
    west virginia id
    !@#usid

  2. 2. Arturousado  |  05 Dezember 2017, 04:48

    buy cheap viagra with mastercard
    viagra without a doctor's prescription
    identify viagra pill
    viagra without a doctor prescription
    how can i get viagra today

  3. 3. RobertSep  |  05 Dezember 2017, 07:36

    generic viagra deals
    viagra without doctor
    cheapest generic viagra and cialis
    viagra without a doctor's prescription
    where to buy generic viagra online in canada

  4. 4. Robertzet  |  05 Dezember 2017, 19:52

    viagra online sweden
    viagra without a doctor
    viagra brazil generic
    viagra without a doctor prescription
    sildenafil citrate cipla price

  5. 5. ChrisErono  |  05 Dezember 2017, 23:02

    ordering viagra from overseas
    best erection pills
    cialis generika kaufen erfahrung
    erectile dysfunction medications
    discount coupons for levitra

  6. 6. AntioneBax  |  06 Dezember 2017, 01:38

    can buy viagra vietnam
    erectile dysfunction pills
    price cialis per pill
    ed medications
    cialis 5 mg dopo quanto fa effetto

  7. 7. Rolandsax  |  06 Dezember 2017, 04:02

    genericos de viagra
    erection pills
    wirkung von viagra 50mg
    erectile dysfunction pills
    guide to buying viagra online

  8. 8. ChrisErono  |  06 Dezember 2017, 05:24

    cialis generic europe
    ed drugs
    can you break a viagra pill in half
    best erection pills
    kamagra sildenafil citrate 100mg wirkung

  9. 9. AntioneBax  |  06 Dezember 2017, 05:44

    20mg levitra vs 100mg viagra
    erectile dysfunction medications
    what to say to go to get viagra
    ed medications
    can i order viagra online

  10. 10. ChrisErono  |  06 Dezember 2017, 12:44

    consumer reports viagra online
    ed drugs
    viagra price in india 2012
    ed medications
    sildenafil citrate 100mg uk

  11. 11. Rolandsax  |  06 Dezember 2017, 17:48

    shelf life of generic viagra
    erectile dysfunction medications
    cheapest generic cialis canada
    best erection pills
    ehealthpill viagra

  12. 12. Kellyrig  |  06 Dezember 2017, 19:49

    viagra 100 mg packungsbeilage
    erection pills
    prezzo viagra 50 mg farmacia
    ed drugs
    buy kamagra google checkout

  13. 13. MegaApady  |  07 Dezember 2017, 07:22

    cialis 5mg preis apotheke
    buy cialis
    buy cialis
    the best site cialis canada

  14. 14. Carlosvub  |  07 Dezember 2017, 14:29

    buy cialis prescription
    no prescription cialis
    cheap cialis online pharmacy prescription
    cialis without a doctor's prescription
    where to buy real viagra cialis online

  15. 15. TysonLix  |  07 Dezember 2017, 16:30

    cialis tablet yan etkileri
    cialis rezeptfrei
    cheap cialis canada online
    no prescription cialis
    generic.cialis.pills

  16. 16. Andreswole  |  07 Dezember 2017, 22:55

    wo kann ich sicher viagra generika kaufen
    buy viagra online
    can viagra get you high
    viagra online
    compare prices viagra levitra cialis

  17. 17. ArmandoRup  |  08 Dezember 2017, 02:09

    can get viagra pharmacy
    viagra pills
    is it safe to take 200mg of viagra
    cheap viagra
    viagra sales in england

  18. 18. Jeffreyetera  |  08 Dezember 2017, 05:47

    viagra sale dubai
    cheap viagra
    can i take half pill of viagra
    cheap viagra
    buy viagra 100mg online

  19. 19. Rickygoany  |  08 Dezember 2017, 09:49

    can u buy viagra london
    viagra prices
    price of viagra in spain
    viagra online
    viagra online swiss

  20. 20. Robertexope  |  09 Dezember 2017, 02:32

    pharmacy online for viagra
    buy viagra online
    pramil forte sildenafil de 100 mg
    buy viagra
    canada viagra online prescription

«zurück   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18  vor»

 

 

Kommentar Verfassen

 This is the ReCaptcha Plugin for Lifetype